Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Sie sind hier: Startseite » Projektauswahl

P+R-Terminal Haus Vorst

Die Gesamtanlage wurde zum KVB-Fahrplanwechsel am 16.06.2002 in Betrieb genommen. Die Bahnen verkehren aus der Innenstadt in der Hauptverkehrszeit alle 10 Minuten bis Haus Vorst und alle 20 Minuten nach Frechen-Benzelrath.

P+R-Terminal

Die feierliche Eröffnung und Übergabe durch die Bauherrin Stadtbahngesellschaft Rhein-Sieg (SRS) fand am 7.06.2002 statt. Hierzu waren ca. ca. 150 Gäste geladen.

Informationsblatt zur Eröffnung (PDF) [275 KB]

verlegte Stadtbahnhaltestelle

Die bestehende Haltestelle der Linie 7 "Haus Vorst" an der Brücke der BAB 1 und einem Wirtschaftsweg wurde um ca. 500 Meter Richtung Köln verlegt und in neuer Lage errichtet. Es entstand ein Mittelbahnsteig als Zwischen-Endhaltestelle mit einem Wendegleis für hier endende Züge. Planung und Bauleitung wurden von uns erbracht.

Fußgängerbrücke als Verbindung

Als neue Wegeverbindung über den naturnah zurückgebauenten Frechener Bach wurde eine Fußgängerbrücke errichtet. Objektplanung, Tragwerksplanung und die örtliche Bauüberwachung lagen auch hierbei in unseren Händen.