Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap
Sie sind hier: Startseite » Projektauswahl

Pumpwerk Werthweg

Mitte 2007 ist das neue Hochwasser- und Mischwasserpumpwerk Werthweg im Kölner Norden durch die Stadtentwässerungsbetreibe Köln AöR in Betrieb genommen worden.

Neben dem eigentlichen Pumpwerk wurden im Rahmen des 1. Bauabschnittes (BA) u.a. ein Überlaufbauwerk mit einer Schwellenlänge von 18 m, eine Hochwasser-Doppelschieberanlage mit zwei Schiebern der Nennweite DN 2.200 errichtet.

In einem 2. BA wurde auf der Zulaufseite des Pumpwerks ein ca. 140 m langer Stauraumkanal mit einer Nennweite von 2.000/2.225 und einem aktiven Stauvolumen von rund 3.350 m³ realisiert.

In einem weiteren Bauabschnitt werden ein Rheinauslasskanal mit einer Nennweite 3.000/2.200 und ein Auslassbauwerk neu errichtet werden.

Die statisch-konstruktive Bearbeitung (Tragwerksplanung), zum Teil mit Baubehelfen, wurde durch unser Büro erbracht.

Lanmarke